Kita Regenbogen

Kita Regenbogen

Logo RegenbogenKinderhaus „Regenbogen“

Integrationseinrichtung mit heilpädagogischen Plätzen

Vielseitig und bunt wie der Standort in der Dresdner Neustadt gestaltet sich das Leben der ca. 100 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt im Kinderhaus „Regenbogen“. Diese Vielfalt spiegelt sich im WILLKOMMEN aller Kinder, unabhängig ihrer Lebenssituation, Herkunft und Bedürfnisse wider und in einer gelebten Pädagogik der Vielfalt.

Geleitet vom Inklusionsgedanken der uneingeschränkten Teilhabe bietet unser Haus den Raum, Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu entdecken, zu verhandeln und zu leben. Wir unterstützen Kinder darin, eigenen Bedürfnissen nachzugehen, diese zu äußern und die der anderen wahrzunehmen und zu achten. Hierdurch erreichen wir das Ziel, dass sie sich zu stabilen, selbstsicheren, toleranten und lebensfrohen Persönlichkeiten entwickeln.

Wir möchten jedem Kind ermöglichen seine Fähigkeiten und Kompetenzen weiterzuentwickeln, auf seine Weise zu spielen, zu lernen und sich zu beteiligen. Dies geschieht im Kinderhausalltag sowohl im Gruppenkontext von Regel-, Integrations- und heilpädagogischen Gruppen und in täglichen gruppenübergreifenden Aktionen, Spielzeiten und Angeboten.

Unsere Angebote

  • Unterstützungs- und Fördermaßnahmen für jedes Kind
  • Möglichkeiten der gruppenübergreifenden Arbeit
  • Turnraum, Förderraum, Ruhe- (Geschichten-) und Kreativraum für besondere und spezifische Angebote
  • großzügige Freifläche mit Matschstrecke und Spielmöglichkeiten zu allen Jahreszeiten
  • Schwerpunkte Sprach- und Bewegungsförderung (Bundesprogramm „Sprache & Inklusion“)
  • ESF – Programm für Kinder mit besonderen Lern- und Lebenserschwernissen
  • Vorschulclub, Bibliotheksbesuche, Waldtage u.v.m.
  • Chor, Kindertanzgruppe, Psychomotorik, Kunstsommer
  • regelmäßige Angebote für Eltern (Elterncafé etc.)

Mehr erfahren
Informationen zum ESF-Programm „Kinder stärken“ und zum Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ finden Sie online.