Förderprogramme Bereich Kita

Stellenausschreibung im Bereich Fachberatung im Bundesprogramm Sprache

Wir suchen zur sofortigen Einstellung im Frühjahr 2019 einen Kolleg*in für eine Stelle als Fachberater*in für Kitas im Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ mit 20h/ Woche.

Was wir zu bieten haben:

  • Mitarbeit in einem freien Träger der Jugendhilfe und einem der größten sozialen Vereine der Stadt
  • Bezahlung nach dem Tarif der Parität
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit und Selbstbestimmung
  • mindestens 5 Fortbildungstage und festes Fortbildungsgeld pro Jahr
  • Unterstützung bei Zusatzqualifikationen für beruflichen Aufstieg durch zusätzliche Fortbil-dungstage und/ oder Kostenübernahme des Trägers
  • Möglichkeiten für Teamtage, Inhouse-Schulungen, Job-Rotation
  • flache Hierarchien innerhalb des Trägers und Zusammenarbeit auf Augenhöhe Karenztag-regelung

Tätigkeitsschwerpunkte:
Das übergeordnete Ziel des Programms liegt in der Verbesserung der Angebote sprachlicher Bildung in Kindertageseinrichtungen und der Qualität der Kindertagesbetreuung.

Anforderungen
  • Akademischer Abschluß aus dem sozial-pädagogischen, pädagogischen, sprechwissenschaftlichen oder einem fachlich angrenzenden Bereich (bzw. päd. Fachkraft mit langjähriger Praxis als Leitungskraft)
  • Spezielle Kenntnisse im Bereich sprachlicher Bildung, Inklusion und/ oder Zusammenarbeit mit Eltern (z.B. Nachzuweisen durch entsprechende Fort- und Weiterbildungen)
  • Erfahrung in der Fachberatung, Moderation, Coaching und Erwachsenenbildung
  • Empathiefähigkeit, wertschätzende Grundhaltung, Ressourcenorientierung, Konfliktfähigkeit
Aufgaben
  • Stärkung des Systems früher Bildung mit Hilfe von Funktionsstellen in den Kitas
  • Qualifizierung und Spezialisierung von zusätzlichen Fachkräften im Handlungsfeld sprachli-che Bildung und in den Handlungsfeldern Zusammenarbeit mit Familien sowie inklusive Pädagogik
  • fachliche Unterstützung und Weiterentwicklung der Kita-Teams und der Konzeptionen
  • Begleitung der zusätzlichen Fachkräfte, der Kita-Leitungen und der Kita-Teams
  • Qualifizierung der Tandems aus zusätzlichen Fachkräften und Kita-Leitungen zu den Hand-lungsfeldern des Programms
  • Koordination von externen Fortbildungen/ Qualifizierungen, eigene Inputs bzw. Seminaren
  • Organisation des Austauschs mit den zusätzlichen Fachkräften in den Einrichtungen

Neben Ihrer Begeisterung für die Arbeit mit Fachkollegen und Teams freuen wir uns auf Kol-leg*innen, die gern eigene Ideen und Fähigkeiten einbringen und ihre Aufgaben selbst gut ma-nagen können.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung per Post oder per Mail an:

Geschäftsstelle:
Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Dresden e.V.
Pfotenhauerstraße 45
01307 Dresden

Personalabteilung:
Frau Scheibe
s.scheibe@dksb-dresden.de