Vorstand

Vorstand

Der Vorstand des Dresdner Kinderschutzbundes arbeitet seit 12 Jahren in folgender stabilen und zuverlässigen Besetzung:

  • Peter Hoffmeister (Vorstandsvorsitzender),
  • Prof. Dr. Harald Christa (stellvertretender Vorstandsvorsitzender),
  • Ullrich Paserat (Schatzmeister),
  • Barbara Krellner (Schriftführerin).

Als langjähriges Vorstandsmitglied erlebe ich das Vorstandsteam in seiner Arbeit hoch engagiert, den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen mit Achtung und Wertschätzung zugewandt und einem hohen Anspruch, diese mit fach-und sachgerechter Kompetenz in ihrer täglichen professionellen Arbeit in den vielfältigen Angebote des Dresdner Kinderschutzbundes zu unterstützen. (Barbara Krellner)

Unter dem Leitbild „Gemeinsam für die Zukunft aller Kinder“ ist der Vorstand ehrenamtlich tätig und bemüht sich um ein lebenswertes Umfeld für Kinder und Familien. Einmal monatlich trifft sich der Vorstand gemeinsam mit Geschäftsführung und Betriebsrat zu seiner Vorstandssitzung. Hier werden sowohl tagesaktuelle Themen beraten, als auch Entscheidungen für die Zukunft getroffen. Ein großes Zukunftsprojekt ist die Sanierung und Umbau der alten Schokofabrik in ein Integratives Familienzentrum Dresden-Johannstadt Nord. Mit Förderung durch die SAB und der Stadt Dresden soll hier eine niedrigschwellige, gemeinwesenorientierte Anlaufstelle für Kinder, Jugendliche, Familien und Bewohner des Stadtteils entstehen.

Wenn Sie Interesse an einer Vorstandsarbeit im Dresdner Kinderschutzbund haben, dann freuen wir uns auf eine kurze Mail von Ihnen. Ein Platz in unserem engagierten Vorstandsteam ist im Sommer 2019 zu vergeben.