Sorgentelefone

Kinder- und Jugendtelefon

Elterntelefon

Unser Spendenkonto

Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN
DE 35 85050300 3100445588
BIC OSDDDE81XXX
Kinder haben Rechte

Kita Firlefanz - seit dem 1. Mai 2018 eröffnet

Pünktlich zum 1. Mai 2018 hat unsere Kita Firlefanz als 7. Kindertageseinrichtung in Trägerschaft des Kinderschutzbundes seine Türen zum ersten mal geöffnet. Mit einer Kapazität von 174 Plätzen ist sie unsere größte Einrichtung.
Neues Haus, neue Kinder, neues Personal. Nach und nach füllt sich die Einrichtung und auch der Rasen im Garten hat den heißen Sommer in seinem 1. Jahr gut überstanden. Im Hochbeet direkt vor dem Eingang wurden Kräuter und Salat groß, die Kürbisse sind nun auch reif. Wir sind also wirklich auch ein echter Kinder-Garten.
Unsere neuen Räume werden nach und nach von immer mehr Kindern bespielt, seit Eröffnung haben wir schrittweise und behutsam Kinder ind die Krippe und den Kindergarten aufgenommen. Das werden wir in den kommenden Monaten auch weiterhin tun, neue Kolleg*innen kommen ebenso dazu.
Besonders stolz sind wir (neben dem Stolz über ein neues Haus) auf unsere großen Spielflure, die zentral auf jeder Etage alle Gruppen- und Funktionsräume miteinander verbinden und viel Platz bieten, damit sich Kinder treffen können. Im Kinderrestaurant nehmen alle Kindergartenkinder gemeinsam das Essen sein, das ermöglicht uns viel Platz in den Zimmern zu belassen.

Wir möchten ein möglichst offenes Konzept umsetzen, welches von allen Mitarbeitern gelebt und gestaltet wird. Um den Bedürfnissen aller Kinder gerecht zu werden, möchten wir unsere Kita so offen wir möglich und so behütet wie nötig führen.
Dazu arbeiten wir mit verschiedenen Gruppenmodellen, um den Kindern entsprechend ihrer Entwicklung Schutz- und Freiraum zu bieten. Beides halten wir für notwendig, um Kinder bei der Entwicklung zu begleiten und ihre Selbstentfaltung zu befördern.
Hier finden Sie die derzeitige "Arbeits-Konzeption" der Einrichtung.

Unsere Jüngsten werden mit der Aufnahme und nach der Eingewöhnung in zwei Nestchengruppen betreut. Dort werden wir je 15 Kinder zwischen 1 und 2 Jahren in ihrem ersten Kitajahr kennenlernen und gemeinsam mit ihren Bezugsbetreuern auch das Haus und die anderen Kinder. Zwei weitere Gruppen für die großen Krippenkinder zwischen 2 und 3 Jahren werden in eigenen Gruppenräumen betreut und können je nach Bedürfnis auf dem großen Spielflur und in den Funktionsräumen mit Kindern aus anderen Gruppen zusammen spielen und Neues entdecken.
Im Kindergartenbereich, der sich über das 1. und 2. Obergeschoss erstreckt, werden wir altersgemischte Gruppen von 3 bis 6 Jahren bilden, die jeweils mit einer BezugsbetreuerIn eine Gemeinschaft bilden. Im Alltag wollen wir viele Freiräume schaffen, in denen sich die Kinder individuell für Angebote oder das Spielen in den thematisch unterschiedlichen Gemeinschaftsräumen entscheiden können. Individuelle Aktionen innerhalb der Gemeinschaften und gemeinsam gelebte Rituale wie die Besprechung im Morgenkreis oder das Essen sollen stabilie Beziehungen innerhalb der Gemeinschaften stärken.
Hier finden Sie das Eingewöhnungskonzept der Einrichtung.

Wir streben eine maximal inklusive Betreuung aller Kinder an und werden für 6 Kinder mit Integrationsbedarf Plätze vorhalten, die natürlicherweise einen geleichberechtigten Platz in den Gemeinschaften haben werden. Förderangebote und flankierende Therapien sollen im Fluß des Tagesgeschehen stattfinden und die Kinder am Ort ihres aktuellen Interesse betreuen und ihre selbstgewählten Aktivitäten möglichst einbinden.

Wir schätzen die Vielfalt aufgrund invidueller Lebenslagen, Herkunft, Entwicklungsbiografien, Sprache und Religion als Ressource für unsere Arbeit und die Entwicklung der Kinder.

Wir streben ein ebenso vielfältig aufgestelltes Team von Fachkräften an und werden staatlich anerkannte ErzieherInnen, HeilerziehungspflegerInnen und SozialpädagogInnen in maximal paritätischer Besetzung und nach Möglichkeit mit unterschiedlicher kultureller und sprachlicher Herkunft einstellen.

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter:
kita-firlefanz(at)dksb-dresden.de

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das E-Kita-Portal der Stadt Dresden:
Hier gehts zum Elternportal



Kontakt

Kita Firlefanz
Malterstraße 16
01159 Dresden

www.kinderschutzbund-dresden.de
kita-firlefanz(at)dksb-dresden.de

Tel. 0351/41077955
Fax 0351/41077957

Leiter: Herr Feldmann
Stellvertretende Leiterin: Frau Haldi